Standweitsprung

Motorische Eigenschaften

Sprungkraft

Messgröße

Sprungweite (in cm)

Anzahl Versuche

1 Probeversuch, 3 Testversuche

Wertung

Weitester Versuch

Verwendete Geräte/Instrumente

Hallenboden, Klebeband (Startmarkierung), Maßband, Gymnastikstab oder Lineal (Weitenmessung)

Schuhwerk

Hallenschuhe

Testaufbau

Anhand des Klebebands wird die Startlinie markiert. Es empfiehlt sich, das Maßband zur Weitenmessung am Rand der Sprungbahnfestzukleben.

Testdurchführung

  • Die Beinstreckmuskulatur muss vor dem Test aufgewärmt werden, um Verletzungen zu vermeiden.
  • Es empfiehlt sich, den Schülern/Schülerinnen bei der Erklärung der Testaufgabe den Standweitsprung vorzuzeigen und auf die Ausnützung des Armschwungs hinzuweisen.
  • Mit beidbeinigem Absprung versucht der/die Schüler/in, von einer markierten Absprunglinie möglichst weit nach vorne zu springen (siehe Abb. 1). Ein „Übertreten“ oder einbeiniger Absprung sind ungültig!
  • Die Landung erfolgt beidbeinig auf einer zur Absprungstelle niveaugleichen Ebene (siehe Abb. 2). Eine (klar!) einbeinige Landung ist ungültig!
  • Um eine genaue Messung durchführen zu können, müssen die Schüler/innen die Landeposition kurz halten. Das Unvermögen, die Position der Füße nach der Landung zu halten, ist ungültig!
  • Die Weite wird bis zum hintersten (d.h. der Absprunglinie nächstliegenden) Landeabdruck gemessen. Greift der/die Schüler/in etwa mit der Hand zurück, so gilt beispielsweise die Position der Hand als hinterster Landeabdruck.

Zeitaufwand

Ca. 10 Minuten für 10 Schüler/innen

Normwerte (für Regelklassen)

Mädchen (Regelklassen)

Jahre super gut passabel bitte üben fleißig üben
10 > 163,4 154,2–163,4 135,6–154,1 126,3–135,5 < 126,3
11 > 171,2 160,9–171,2 140,2–160,8 129,8–140,1 < 129,8
12 > 178,2 167,1–178,2 144,7–167,0 133,4–144,6 < 133,4
13 > 181,7 169,9–181,7 145,9–169,8 134,0–145,8 < 134,0
14 > 188,8 176,7–188,8 152,3–176,6 140,1–152,2 < 140,1
15 > 190,6 177,8–190,6 152,0–177,7 139,0–151,9 < 139,0
           

Burschen (Regelklassen)

Jahre super gut passabel bitte üben fleißig üben
10 > 183,4 173,2–183,4 152,8–173,1 142,5–152,7 < 142,5
11 > 180,3 170,1–180,3 149,4–170,0 139,1–149,3 < 139,1
12 > 186,8 175,1–186,8 151,7–175,0 140,0–151,6 < 140,0
13 > 194,0 181,1–194,0 154,9–181,0 141,8–154,8 < 141,8
14 > 209,1 195,3-209,1 167,4–195,2 153,4–167,3 < 153,4
15 > 220,2 207,0–220,2 180,5–206,9 167,2–180,4 < 167,2
           

Download